Löschangriff Variante I am 22.08.09

  Am 22.08.09 legte ein Teil der Jugendgruppe die Variante I im Löschangriff ab.

 

 

Am 22.08.09 legten 5 Mitglieder der JF Prackenbach die Leistungsprüfung Bronze ab.

Unter den strengen Augen der Schiedsrichter ( Ehren-KBI Altmann Peter, 1.Kdt . Hacker Bernhard/Viechtach  sowie 2. Kdt. Engl Siegfried/Moosbach ) wurden die Aufgaben mit Bravur gemeistert.

Anwesend waren ebenso Gemeinderätin Gertraud Holzapfel sowie 1. Vorstand Krieger Alfons und die beiden Kommandanten Franz und Michael Holzapfel.

 

 

GF-   Michael Holzapfel  ( Ergänzer )

MA-   Martin Krieger ( Ergänzer )

ATF- Stefanie Bartl

ATM- Anita Egner

WTF- Stefan Penzkofer ( Ergänzer )

WTM- Christian Gierl

STF- Michael Braun

STM- Victoria Gierl

ME-   Josef Högerl ( Ergänzer )

 

 

  • 11-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • 12
  • 2-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • 3-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • 4-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • 5-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • 6-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • 7
  • 8-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • 9-2017_04_18-14_50_14-UTC

 

Text und Bilder : FF Prackenbach

 

Perfekt im Löschangriff
Junge Aktive bewährten sich in ihrem ersten Leistungstest
Prackenbach. Fünf junge Feuerwehrmitglieder, darunter drei Frauen, haben am Samstag die Leistungsprüfung im Löscheinsatz nach den neuen Richtlinien von 2007 in der Variante I abgelegt und sich dabei über ihr erstes Abzeichen in Bronze (Stufe I) gefreut.
Ein wenig aufgeregt waren sie schon, die jungen Aktiven mit ihrem Durchschnittsalter von erst 16 Jahren, „aber ihr braucht keine Angst zu haben“, beruhigte sie der ehemalige KBI Peter Altmann und stellte mit ihm die beiden Schiedsrichter Bernhard Hacker, 1. Kommandant aus Viechtach und Siegfried Engl, 2. Kommandant aus Moosbach vor.
Dank der perfekten Ausbildung um Jugendwart Stefan Penzkofer mit seinem Stellvertreter Michael Holzapfel meisterten sie die Sache bestens. Präzise kamen bei der Prüfung die Befehle des Gruppenführers, wobei unter anderem das Kuppeln der Saugleitungen sowie die verschiedenen Knoten beherrscht werden mussten. Als interessierte Zuschauer anwesend waren auch Gemeinderätin Gertraud Holzapfel, Vorstand Alfons Krieger und einige Vorstandsmitglieder. Auch der 1. Kommandant Franz Holzapfel, der diesmal nicht zu den Schiedsrichtern zählte, fieberte mit den Jungen mit.
„Ihr habt die Leistungsprüfung bestanden“, lobte Altmann die Prüflinge, „was man von Prackenbach nicht anders erwarten kann“. Die fehlerfreie Arbeit zeuge von perfekter Ausbildung. „Ihr dürft nicht glauben, dass bei den Leistungsprüfungen keiner durchfallen kann“, bemerkte Altmann. Er habe in diesem Jahr schon vier Plätze gehabt, wo man noch einmal antreten muss. Er dankte den vier Ergänzern fürs Aushelfen und den Ausbildern für ihre gute Arbeit sowie der ganzen Mannschaft für ihren Einsatz.
Schließlich gratulierte er mit den weiteren Schiedsrichtern Hacker und Engl und überreichte an die fünf jungen Prüflinge ihr erstes Leistungsabzeichen der Stufe I. Kommandant Franz Holzapfel lud nach Dankesworten alle zu einer kleinen Brotzeit ein.  - mh


Die Prüflinge
Abgelegt haben die Leistungsprüfung und sich das Abzeichen in Bronze erworben: Stefanie Bartl, Anita Egner, Christian Gierl, Michael Braun, Victoria Gierl.
Als Ergänzer fungierten: Gruppenführer Michael Holzapfel, Martin Krieger, Stefan Penzkofer, Josef Högerl.

 

Quelle: PNP