19.05.2018 Leistungsprüfung THL

Leistungsprüfung "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz" mit Erfolg abgelegt.

Am Samstag Nachmittag legten 9 Kameraden und Kameradinnen die von LM Martin Haimerl organisierte Leistungsprüfung "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz" mit Erfolg ab.

Eine gemischte Gruppe hat THL Leistungstest absolviert.

Gold-Grün, Gold-blau, Gold sowie Bronze erworben

 

Eine hervorragende Arbeit haben am Samstag neun Aktive der Stützpunktfeuerwehr Prackenbach bei ihrer THL Leistungsprüfung (Technische Hilfeleistung) der Variante B wieder wie gewohnt hingelegt. Bei dieser LP erreichten 3  die Stufe 5 (Gold-Grün), 2 die  Stufe 4 (Gold-Blau) 3 die  Stufe 3 (Gold) und schließlich ein Bewerber die Stufe 1 (Bronze).

Bei dieser Prüfung musste die Gruppe die Stufe 5 Gefahrenschilder erkennen und der Gruppenführer die Fragen in einem Fragebogen beherrschen sowie die Truppe auch die Gerätekunde.  Großer Wert wird auf sicheren Umgang mit den entsprechenden Geräten gelegt.   

Nicht minder auf Zack waren drei Damen, die ihren männlichen Kollegen an nichts nachstanden.

Ausgebildet hat die Gruppe Martin Haimerl mit Unterstützung von Thomas Fleischmann.

Als Schiedsrichter fungierten KBM Thomas Penzkofer, Siegfried Engl und Franz Holzapfel.  Engl lobte die  perfekte Arbeit der Truppe, besonders gefallen habe ihm der Aufbau, macht weiter so, bemerkte er.  Bei der Übergabe der Leistungsabzeichen gratulierten neben den Schiedsrichtern  auch der 1. Kommandant Stefan Penzkofer und sein Stellvertreter Thomas Santl.

Folgende Stufen wurden durch die Teilnehmer abgelegt:

GF Martin Haimerl Stufe 5, MA Thomas Penzkofer (5), Me Martina Gierl (1), WTF Stefanie Kerschl  WTM Rebecca Mimel und STM  Martin Heiland alle Stufe 3, ATF Thomas Schötz (5), ATM Christian Gierl und STF Mario Feldmeier-(FFW Ruhmannsdorf) beide Stufe 4. 

Quelle Text : PNP 

  • a
  • b
  • c
  • d
  • e
  • f1
  • g1
  • h1
  • i
  • j
  • k

 

Bilder: FFW Prackenbach