05.06.2010 Hohlstrahlrohrführertraining

k Hohlstrahlrohrführertraining am Feuerwehrgerätehaus in Prackenbach.

 

Insgesamt 12 Kameraden und Kameradinen der Feuerwehren Ruhmannsdorf, Kollnburg, Miltach und Prackenbach übten am 05.06.2010 über mehrere Stunden in Prackenbach die Handhabung von Hohlstrahlrohren, die Türöffnungsprozedur sowie das richtige Eindringen in einen Brandraum.

 

Die Ausbildung die sich über den gesamten Samstag Nachmittag erstreckte, startete mit einer einfachen Strahlrohrgewöhnungsübung und steigerte sich in mehreren kleinen  Schritten bis hin zur Übung mit voller persönlicher Schutzausrüstung, mit Atemschutzgerät und unter "Null-Sicht".

 

  • a-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • b-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • c-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • d-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • e-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • f-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • g-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • h-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • i-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • j-2017_04_18-14_50_14-UTC
  • k

 

Text & Bilder: FF Prackenbach