13.11.2021 Motorsägenführerlehrgang

Motorsägenführerlehrgang in Prackenbach

Sechs Teilnehmer aus Prackenbach und Moosbach haben vergangenes Wochenende am Motorsägenführerlehrgang Teil 1 + 2 erfolgreich teilgenommen.

Zu Beginn des Lehrgangs begrüßte Förster Thomas Karpfhammer, der die Gesamtleitung inne hatte,  alle Teilnehmer und Ausbilder zu der zweitägigen Schulung. Im Anschluss gab Konrad Fischer (Mitarbeiter der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau) einen interessanten Einblick zu den rechtlichen Grundlagen der Waldarbeit und über das auftretende Unfallgeschehen, den nicht selten passieren Unfälle mit schweren oder sogar tödlichen Verletzungen

Danach übernahm Forstmeister Josef Reiß die Schulung und erklärte alles Wissenswerte über den sicheren Umgang mit der Motorsäge, persönliche Schutzausrüstung, verschiedene Fälltechniken bis hin zur Wartung und Pflege der Kettensäge.

Am zweiten Ausbildungstag wurde das tags zuvor Gelernte in die Tat umgesetzt. Jeder Teilnehmer musste einen Baum fällen und aufarbeiten um seine Fachkenntnisse auch in der Praxis zu beweisen.

Folgende Aktive der FF Prackenbach haben die Schulung absolviert: Michael Högerl jun., Philipp Holzer, Hermann Gierl und Ludwig Gierl

Falls es die Coronalage zulässt, ist Anfang 2022 ist ein weiterer Lehrgang in Prackenbach geplant.

 

  • a

Text & Bilder: FFW Prackenbach