Beseitigung einer Güllespur

Am Dienstag Abend wurde die FF Prackenbach um 21:01 Uhr durch die ILS Straubing zu einer Straßenreinigung alarmiert. 

Eine ca. 100m lange Güllespur auf der B85 wurde mit Hilfe des Löschwassertanks des HLF beseitigt. Für die Säuberungsarbeiten wurde die Bundesstraße halbseitig gesperrt und der Verkehr abwechselnd an der Einsatzstelle vorbei geleitet. Aufgrund der einbrechenden Dunkelheit wurde die Einsatzstelle mit Hilfe des im Fahrzeug integrierten Lichtmasts ausgeleuchtet.

 

Fahrzeuge: HLF & LF 8

Einsatzdauer: 1,5 Std.

 

  • a
  • b
  • c

 

 Text & Bilder: FFW Prackenbach

 

Nächste Termine

20 April 2019

06 Mai 2019

Besucher

Heute 21

Gestern 30

Insgesamt 158790

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online